Zustandsbeschreibung

Von matze

Wir schalten ein und lassen uns vollaufen. Wir rauchen eine und glauben, wir sind Marlboro Brando. Wir sehnen uns danach ein Bad in der Menge zu nehmen- Eitelkeiten! Unsere Kanäle sind verstopft, doch wir laufen nicht über… © Mathias Bleckmann 2004

Paradiesische Zeiten

Von matze

Eheringe fliegen durch die Fenster kurze Momente des Glücks und die Vision einer glücklichen Familie. Was verlangt die Schlange von Eva ? Woher kennt sie die Frauen so gut ? Die Paradiese aus denen wir vertrieben werden könnten, sind längst abgebrannt. Den Mietvertrag fristlos gekündigt wegen Eigenbedarf. Jetzt sitzen wir da, wo wir hingehören: auf…

Blitzkrieg

Von matze

Deine Blicke zielen direkt in mein Herz. Wenn Du lächelst, reise ich mit Dir zu den Sternen. Deine Worte dringen tief unter meine Haut und wenn Du sagst, daß Du mich magst, bin ich Dir längst ergeben. Gelähmt durch Deine Nähe verharr ich bewegungslos im Netz meiner Gefühle. Jederzeit bereit, mich von Dir einwickeln zu…

Vorstellung in zwei Akten

Von matze

Zwischen geilen Frauenkörpern und Gefühlen hin- und hergerissen… muß endlich wieder schreiben… mit jedem Buchstaben sofort wieder Freundschaft geschlossen…alte Bekannte….mit jedem weiteren Wort fließt eine Last aus meinem Stift…immer noch eins von diesen Liedern im Kopf, die man ein paar Stunden nicht vergißt…”each time you break my heart”… bezeichnend….die Augen geschlossen….der Versuch, in der jüngsten…

Ein alter Baum

Von matze

Auf meinem Spaziergang fand ich eine Bank. Ich setzte mich und schaute einem Baum unter die Haut. Wie tief mögen seine Wurzeln reichen? Und ich fragte mich, wie tief Deine Wurzeln wohl in mein Herz hineinreichen. Ich dachte an die Jahrhunderte, die dieser Baum schon gesehen hat. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Wieviele Menschen haben dies…

Große Augenblicke

Von matze

Oft die Kleinigkeiten übersehen, die alltäglichen, kleinen Freuden unterbewertet und immer auf die großen Augenblicke gewartet. Ich habe mich getäuscht und wurde enttäuscht- vom Leben und meinen eigenen Erwartungen. © Mathias Bleckmann 2004 Disco Es ist völlig egal, was jemand verkauft, wenn er es nur richtig verpackt und anzupreisen weiß. Dieses “Naturgesetz” muß sich in…

Kriegsverbrecher

Von matze

Eene Meene Muh und raus bist Du. Endlich mal ein Politiker, der zurücktritt, wenn er getreten wird. © Mathias Bleckmann 2004 Alle Geheimnisse der Welt auf eine Formel gebracht. Wissen schafft Vertrauen. Den einzigen Weg zur Sackgasse erklärt. Jeder Mensch wirkt wie ein Brennglas, der alle ihn interessierenden Informationen in sich fokussiert. Was will dieses…

Träume

Von matze

Immer auf der Suche nach mir selbst gewesen. Oft vom Weg abgekommen, aber nie ganz aus den Augen verloren. Quo vadis, ego? Manchmal in Träumen den Menschen gesehen, den ich lieben möchte: mich Das Ziel vor Augen und doch manch falschem Weg vertraut. Wie weit ist es noch- bis zu mir ? Nur wenige Augenblicke,…

Ohne Dich

Von matze

Ohne Dich wüßt` ich oft nicht wohin. Ohne Dich hätt` das Leben keinen Sinn. Ich kann nicht mehr ohne Dich sein. Alleinsein ist sehr schwer. Du gibst mir Mut, wann immer ich s brauch. Das find ich gut und warte jeden Tag drauf, zu hören, Du liebst mich sehr. Neue Märchen habe ich für Dich…

Kriegsbericht

Von matze

Bomben auf Bagdad ein wüster Sturm. Öl ist dicker als Blut. Im Herzen nichts als Zornesglut. Den Wunsch nach Geld und Macht hinter Allah versteckt. Die Mutter aller Schlachten zum heiligen Krieg erweckt. Die ganze Welt wird bedroht. Aus deutschen Fabriken kommt der Tod. Aus dem Kabel(CNN) geflossene Tränen- Medien zur Meinungsmißbildung benutzt. Die Wahrheit…