Ein einmaliger Verkauf (komplette Abtretung der Bildrechte) würde bedeuten, dass man das Bild nicht mehr selbst anderweitig verkaufen könnte. In manchen Fällen kann dies natürlich eine interessante Option sein um hohe Lizenzprovisionen zu realisieren.

Tipp:

Dreamstime strebt gerade nach Höherem, genauer gesagt nach 10 Millionen Bildern in der eigenen Datenbank. Die 6 Jahre alte Microstock Bildagentur versteht

sich selbst immer noch als Community und möchte daher auch die belohnen die solch eine Menge an Bildern erst möglich machen – die Fotografen!

Dafür hat Dreamstime gleich mehrere Belohnungen aufgefahren:

  1. Fotografen erhalten von allen verkauften Bildern, an dem Tag an dem 10 Millionen Bilder erreicht werden, 100% aller Einnahmen. Exklusive Fotografen sogar 110%!
  2. Der Fotograf der das 10 Millionste Bild hoch lädt, wird mit einem Apple iPad belohnt und er wird außerdem auf der Dreamstime Hauptseite mit seinem Portfolio präsentiert
  3. Doch nicht nur Verkäufer erhalten einen Bonus, auch die Bildkäufer erhalten am Tag des 10 Millionsten Bildes einen Bonus von 20% Rabatt auf ihren Einkauf.

Da iStockphoto ab 01.01.2011 die Fotografenhonorare auf ein Minimum von 15 Cent ($) senken wird. Bietet jetzt die Microstock Bildagentur Dreamstime allen exklusiven iStockphoto Fotografen ein Upload Bonus von 0,20$ pro akzeptiertem Bild an.

Wer sein exklusives Portfolio also jetzt von iStockphoto zu Dreamstime switchen möchte, kann dies noch bis 15. November tun. Ab dem 15. November wird Dreamstime dann die angenommenen Bilder zählen und den Bonus ausschütten.

Das Angebot gilt auch für Fotografen die Ihre Bilder bei Dreamstime deaktiviert hatten um sie anderweitig exklusiv anzubieten. Diese bekommen für neu hochgeladenen Bilder auch einen Bonus von 0,20$ (nicht für reaktivierte). Außerdem erhalten Sie ihr altes Preis Level und auch ihre Suchmaschinen Positionierung zurück. Klinkt für mich wie ein gutes Angebot.

Wer jemand einen exklusiven Fotografen zu Dreamstime zurückbringt, kann sich sogar über einen extra Bonus von 10% freuen. Dieser Bonus wird dem Dreamstime eigenen Partnerprogramm zugeschrieben.

Fazit:

Dreamstime ist zwar nicht die Agentur mit den besten Vergütungen. Aber sie bietet einige interessante Features für den Fotografen. Ob den Verkauf von globalen Bildrechten bis zu aufschlussreichen Auswertungsmöglichkeiten. Wer mit mehreren Stockagenturen zusammen arbeiten möchte, bei dem darf auch Dreamstime nicht fehlen.